Skip to main content

Merkur Blackjack Spiele

Merkur Blackjack Spiele Online – Das beste Online Casino in dem du dieses Casino-Spiel mit Echtgeld aber auch kostenlos spielen kannst, sowie die Eigenschaften des Spiels, erfährst du in diesem Beitrag.

Merkur Blackjack Spielansicht Screenshot

Blackjack Spiele von Merkur online spielen

Natürlich kann man in den Merkur Online Casinos auch Merkur BlackJack spielen. Freunde des meistgespielten Karten-Glücksspiels der Welt werden sich freuen: Gleich vier ganz besondere spannende Varianten kann man hier spielen: Merkur BlackJack Lucky Pair, Merkur BlackJack Surrender 2:1, Merkur BlackJack Twins und Merkur BlackJack Lucky 7.

BlackJack ist ein Glücksspiel, das in keinem Casino fehlen darf. Dass das so ist, ist natürlich kein Zufall. Denn BlackJack basiert auf einfachen Regeln und ist super schnell zu erlernen. Und wenn man sich ein wenig mit dem Kartenspiel beschäftigt, findet man schnell heraus, dass es durchaus Strategien gibt, mit denen man seine Aussichten auf Erfolg verbessern und steigern und satte Gewinne mit nach Hause nehmen kann.

Blackjack geht aus dem französischen 21 bzs. 17+4 hervor

BlackJack ist ein Abkömmling des französischen Vingt et Un (21 bzw. 17 + 4). Und wenn du es noch nie gespielt hast, versuche es hier und komme deiner Strategie ein Stückchen näher. Denn die schlummert schon in dir, und will nur geweckt werden. Spiele alle vier Merkur BlackJack Varianten in den Merkur Online Casinos und du wirst schon bald wissen, welche davon dein Favorit ist und vor allem für welche Variante du deine volle Leidenschaft entwickelt hast…

Wer überhaupt keine Ahnung von BlackJack hat und sich unsicher ist, der kann bei den Merkur Online Casinos erst einmal mit Spielgeld spielen. Das eignet sich auch hervorragend, um ein paar Spieleigenschaften zu trainieren. Ganz ohne Download kannst du ausprobieren, welcher Strategie oder Methodik dich am besten nach vorne und an Gewinne bringen wird. Das Ziel des Spiels bei allen Merkur BlackJack Varianten ist immer gleich

Denn es kommt darauf an, dass du mit deinen Karten möglichst nahe an 21 Punkte heranzukommst. Ohne diese allerdings zu überschreiten. Dann nämlich ist die Hand für dich sofort verloren.

Auch die Kartenpunkte sind gleich. So zählen Asse nach Belieben 1 oder auch 11 Punkte. Das oder deshalb, weil der Wert des Asses erst dann festgelegt wird, wenn du beispielsweise keine weitere Karte mehr kaufst. Dann wird das Ass so gezählt, wie es für dich am günstigsten ist. Die Karten 2 bis 10 zählen entsprechend ihren Augen und Bube, Dame, König jeweils zehn Punkte.

Die 4 Merkur Blackjack Spiele

Merkur Blackjack Lucky Pair

Bei dem Blackjack Single Deck Lucky Pair spielt man nach amerikanischen Regeln und wettet mit der Nebenwette Lucky Pair (Extra Button) darauf, dass nach dem Initial Deal die beiden Karten ein Pärchen (Pair) ergeben. Initial Deal ist der erste Satz an Karten, den du erhältst, bevor du deine Entscheidung treffen musst. Die Gewinnchance erhöht sich dabei dadurch, weil mit nur einem Deck gespielt wird.

Nachdem du deinen Einsatz gewählt hast und zwei offene Karten vor dir liegen, bekommt der Dealer eine offene und eine verdeckte Karte. Bekommt der Dealer ein Ass, hast du nun die Möglichkeit deine Kartenbox zu versichern. Es erscheinen zwei Button: Keine Versicherung und Versicherung. Hat der Dealer ein BlackJack (21 Punkte) hast du verloren. Versicherung bedeutet: Ist die erste Karte des Dealers ein Ass, kannst du entscheiden, ob du dich gegen ein BlackJack des Dealers versichern möchte. Die Versicherung beträgt die Hälfte des Einsatzes auf die Box.

Merkur Blackjack Surrender 2:1

Es wird mit sechs Decks à 52 Spielkarten, sowie bis zu drei Boxen gespielt. Bei Black Jack Surrender 2:1 wird darauf gewettet, dass deine eigene Box näher an 21 Punkte herankommt als die Box des Dealers. Du kannst bei der Nebenwette 2:1 wetten, dass eine Box beim ersten Satz Karten (Initial Deal) zwei Karten bekommt, die höher oder gleichwertig der aufgedeckten ersten Karte des Dealers sind. Auch hier gibt es die Option der Versicherung.

Ein Surrender ist die Möglichkeit, deine Karten, deine Hand aufzugeben. Wenn du dies tust, wird dir die Hälfte des Einsatzes erstattet. Die Option Surrender (der Button mit dem weißen Fähnchen) wird nach dem ersten Kartensatz angeboten und muss gewählt werden, bevor du eine andere Aktion für die Box ausführst. Einzige Ausnahme: Wenn der Dealer ein Ass hat, wird Surrender erst nach der Prüfung auf Dealer-Black Jack angeboten (Late Surrender).

Merkur Blackjack Twins

Hier tippst du mit der Zusatzwette Twins darauf, dass in deiner Box beim ersten Kartensatz ein Pärchen gegeben wird. Dies können zwei Karten derselben Farbe, mit demselben Wert oder eben auch mit beidem sein. Letztere bringen eine Quote von 25:1, was für dieses Spiel schon recht ansehnlich ist und einen guten Gewinn darstellt.

Merkur Blackjack Lucky Seven

Auch hier heißt es wieder besser als der Dealer zu sein. Mit der Zusatzwette Lucky Seven wettet man ferner darauf, dass eine oder mehrere Siebenen für die jeweilige Spieler Box gezogen werden. Hier geht es, wie der Name bereits vermuten lässt, um die Glückszahl Sieben, die großzügige Gewinnauszahlungen nach sich ziehen kann. Neben der von dir ausgewählten Spielerbox oder Boxen findest du ein entsprechendes Feld, auf das du einen beliebigen Einsatz platzieren darfst. Ist eine der zwei anfänglichen Karten, die du vom Dealer erhältst, eine Sieben, gewinnst du für diese nebenwette, unabhängig vom Verlauf.

Vergleich der verschiedenen Varianten

Wer Lust darauf hat, auf Pärchen zu setzen und sich ordentliche Gewinne sichern will, für den ist BlackJack Twins in jedem Fall eine gute Wahl, das sich nur wenig von BlackJack Lucky Pair unterscheidet.

Für alle Spiele werden sechs Pakete französische Spielkarten verwendet, welche jeweils mit 52 Blatt ausgestattet sind. Relevant auch bei allen Spielen ist, dass beim Kartenkauf kein Überkaufen erfolgen darf. Sonst hast du verloren. Für das Spielen von BlackJack können mehrere Strategien eingesetzt werden und ohne eine spezielle Basisstrategie kann das Spiel vielleicht zunächst auch nicht in Gang kommen. Und natürlich ist es so, wenn man das Spiel hundertprozentig beherrscht, eröffnen sich die höchsten Gewinnmöglichkeiten. Da es aber auch ein Glücksspiel ist, spielt auch dieser Faktor eine nicht ganz unwichtige Rolle.

Deshalb ist Strategie, Können, Glück bei allen Varianten von BlackJack gefragt. Ansonsten unterscheiden sich die Spiele durch Nebenwetten, Versicherungen und während es bei dem einen Spiel auf ein Pärchen ankommt, ist die Sieben beim anderen Spiel das wichtigste Element.

Fazit: Die Merkur Online Casinos bieten dir in allen vier Varianten des Kartenspiels BlackJack schlussendlich drei Mal pro Spielrunde die Chance, den Dealer zu schlagen…

Merkur Blackjack Screenshot nach der Hand

Online-Spielesoftware von edict egaming GmbH.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *