Merkur Online Casinos

Online Casinos sind bereits seit einiger Zeit in aller Munde. Die Bandbreite groß, und ständig gibt es neue Anbieter auf dem Markt, die sich mit ihren Angeboten die Gunst der Kunden sichern wollen. Die Spiele, die du als Kunde in einem Online Casino finden kannst, sind vielseitig und kommen von unterschiedlichen Herstellern. Ein Hersteller, der bereits eine lange Tradition vorweisen kann und zu den großen Namen im Geschäft gehört, ist Merkur. Es gibt daher natürlich auch einige Merkur Online Casinos auf dem Markt. Doch was unterscheidet diese Merkur Online Casinos von anderen Anbieter im Teilnehmerfeld? Was sind die Besonderheiten? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die edict eGaming GmbH? Der folgende Text liefert Antworten auf diese und andere Fragen rund um die Merkur Online Casinos.

Was sind eigentlich Merkur Online Casinos?

Von Merkur Online Casinos spricht man, wenn das Online Casino Spiele dieses Herstellers im Portfolio hat. In erster Linie handelt es sich dabei natürlich um Automatenspiele, auch Online Slots genannt. Wenn du zu den Leuten gehörst, die auch in einer Gaststätte oder Spielothek bereits das eine oder andere Spielchen gewagt haben, dann wirst du sicherlich auch schon mit Spielen dieses Herstellers in Kontakt gekommen sein. Allein optisch haben die Spiele von Merkur einen hohen Wiedererkennungswert: Die lachende Sonne findet sich nicht nur auf den Automaten selbst, sondern ist auch bei vielen Spielen auf den Walzen zu sehen.

Zu beachten ist hierbei allerdings, dass es in den Merkur Online Casinos in der Regel auch Spieler anderer namhafter Hersteller gibt – auch, wenn es virtuelle Spielbanken gibt, die auch exklusiv Spiele dieses Herstellers im Programm haben. Die Casinos werben mit dem Namen Merkur, da es in der Gesamtheit betrachtet nicht allzu viele Casinos gibt, die Automaten dieses deutschen Herstellers überhaupt im Programm haben.

Die Entstehungsgeschichte von Merkur

Merkur ist ein Hersteller mit einer langen Geschichte. Das Unternehmen wurde im Jahr 1957 von Paul Gauselmann gegründet. Gauselmann absolvierte eigentlich eine Ausbildung zum Fernmelderevisor, war jedoch nebenberuflich auch als Automatenaufsteller tätig. Dadurch entwickelte sich die Leidenschaft für Spielautomaten aller Art. 1974 wurde von Gauselmann die erste Spielothek nach moderneren Maßstäben eröffnet. Der Ort: das niedersächsische Delmenhorst.

Im Laufe der Jahre wurden von diesem Unternehmen Spielautomaten mit und ohne Gewinnmöglichkeit entwickelt. Die Geldspielgeräte (GSG) erfreuten sich besonderer Beliebtheit, was sich auch anhand folgender Zahl ablesen lässt: Im Jahr 2014 wurde das insgesamt zweimillionste Geldspielgerät produziert. Seit 2016 übrigens fungiert die Gauselmann-Gruppe als Familienstiftung unter dem Vorsitz des Firmengründers Paul Gauselmann.

Spielotheken national und international

Zum Unternehmen gehören mehrere operative Geschäfte. Unter anderem gibt es die CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH sowie die CASINO MERKUR International GmbH. Der Unterschied zwischen diesen beiden Unternehmen ist der, dass die International GmbH auch Casinos und Spielhallen in Europa betreibt, während sich das andere Unternehmen auf den deutschen Markt bezieht.

Die edict eGaming GmbH und Merkur Interactive

Wenn es um Online Casinos geht, dann sollte man als Spieler vor allem eines der operativen Geschäfte der Gauselmann-Gruppe näher betrachten: die edict eGaming GmbH. Unter diesem Namen werden nämlich die Merkur-Spiele in vielen Online Casinos geführt. Das heißt, dass beim Blick auf die Herstellerliste in den Online Casinos auch nach diesem Namen gesucht werden sollte – nicht nur nach der lachenden Sonne und dem Namen Merkur selbst.

Die edict eGaming GmbH gibt es in diesem Metier bereits seit 1998 und ist ihres Zeichens eine 100%ige Tochtergesellschaft der Merkur Interactive GmbH und gehört zur Holding der Gauselmann-Gruppe. In puncto Sicherheit musst du dir als Spieler auch keinerlei Sorgen machen, da die edict eGaming GmbH mit mehreren Glücksspiellizenzen ausgestattet ist. Seit 2015 ist man sogar Inhaber einer gültigen Glücksspiellizenz der britischen Gambling Commission – eine Behörde, die für die Lizenzvergabe vieler Casinos zuständig und über jeden Zweifel erhaben ist.

Die Merkur Interactive GmbH ist ebenfalls ein sehr wichtiger Zweig der Gauselmann-Gruppe. Denn dieses Unternehmen ist seinerseits auch selbst für den Vertrieb von Online Casinos und Sportwetten-Portalen zuständig. Wie man anhand dieser Beispiele sieht, geht es bei Merkur und der Gauselmann-Gruppe mittlerweile um mehr als nur um Geldspielgeräte.

Was ist das Besondere an Merkur Casinos und Spielen?

Die Spiele des Herstellers Merkur zeichnen sich durch eine besondere Oberfläche aus. Auf dem Markt gibt es inzwischen viele Spiele und Hersteller, die auf satte Videos, tolle Animationen und atemberaubende Effekte setzen. Die Merkur-Slots hingegen arbeiten eher weniger mit solchen Effekten, sondern setzen auf eine klare Grafik, ein leicht zu verstehendes Gameplay sowie auf liebevolle Details und einen hohen Wiederekennungswert. Sind Merkur Online Casinos deshalb schlechter als andere Anbieter? Natürlich sind sie das nicht. Die Macher von Merkur, bzw. der Gauselmann-Gruppe, haben es über die Jahre verstanden, stets den Geschmack einer Vielzahl von Spielern zu treffen.

Gibt es Slots, die besonders bekannt sind?

In der Tat gibt es in Merkur Online Casinos einige Slots, die dir als Kunde dort ein Begriff sein könnten. Wenn du dich bereits mit Merkur-Slots auseinandergesetzt hast, dann wirst du sicherlich schon einmal folgende Namen gehört haben:

  • Blazing Star
  • Eye of Horus
  • Magic Mirror
  • Jolly’s Cap
  • Gold of Persia
  • Fruitopia
  • Triple Chance
  • El Torero
  • Knockout Wins
  • Dragon’s Treasure II

Merkur sorgte bereits für viel Gesprächsstoff

Allerdings war auch bei einem Unternehmen wie Merkur bislang nicht alles Gold, was glänzte. So musste sich die Gauselmann-Gruppe vor einigen Jahren etwa einer Untersuchung stellen, in der es um scheinbar manipulierte Automaten ging. Insgesamt wurde zwischen 2004 und 2007 gegen fünf Unternehmen aus der Gauselmann-Gruppe ermittelt. In der Tat stellte die Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) Veränderungen an den Automaten fest. Allerdings seien diese nicht zum Nachteil der Spielersicherheit gewesen. Dennoch ist es für einen Hersteller von Spielautomaten immer nachteilig, wenn solche Nachrichten erst einmal kursieren. Nachdem die Ermittlungen zwischenzeitlich wieder aufgenommen wurden, wurden sie aber 2009 endgültig eingestellt.

In Schlagzeilen der unangenehmen Art geriet das Unternehmen auch 2014. In den Geldspielautomaten hatte es im Bereich Roulette offenbar einen Fehler in der Software gegeben. Die Folge: Den Spielern gelang, durch eine bestimmte Abfolge hohe Gewinne zu ergaunern. Angeblich soll der Schaden, der dem Unternehmen dadurch entstanden ist, bei etwa zehn Millionen Euro gelegen haben. Die einzelnen Spielotheken, bei denen die auf diese Weise ausgezahlten Gewinne erzielt wurden, fuhren ebenfalls da durch deutliche Verluste ein.

Sind Merkur Online Casinos anderen Anbietern überlegen?

Diese Frage kann man tendenziell mit einem „Nein“ beantworten. Der Grund: Die Tatsache, dass es sich bei Spielen der Marke Merkur um qualitativ hochwertige Vertreter der Branche handelt, bedeutet nicht automatisch, dass die Spiele anderer Hersteller diesen Status nicht erreichen. Wer also hier mit dem Slogan „Beste Online Casinos“ wirbt, trägt ein wenig zu dick auf.

Es kommt bei dieser Frage natürlich auch immer darauf an, zu welchem Kunden- und Spielertypen du selbst gehörst. Wenn du jemand bist, den Aufbau, Optik und Gameplay von Merkur-Slots schon von je her fasziniert haben, dann wirst du wahrscheinlich auch bei Automaten dieses Herstellers landen und hängenbleiben.

Wie erkenne ich Merkur Online Casinos?

Merkur Online Casinos auszumachen, ist kein Hexenwerk. Wenn ein Online Casino Spiele dieses Herstellers im Portfolio hat, dann wird es damit sicherlich auch offensiv werben. Schließlich haben Merkur-Slots ein gewisses Standing. Darüber hinaus kannst du auch selbst in den Casinos auf die Suche gehen. Viele Anbieter bieten nicht nur eine übersichtliche Liste der verfügbaren Spiele an. Oft bieten sie dir als Kunde auch die Möglichkeit, die Spiele nach verschiedenen Parametern zu sortieren. Dazu gehört nicht selten auch die Option, die Spiele nach Herstellern auflisten zu lassen. Sollte sich Merkur unter den unterstützten Herstellern des Casinos befinden, dann werden die Spiele entsprechend aufgelistet. Darüber hinaus deutet auch oft die bekannte und bereits erwähnte Merkur Sonne darauf an, dass es Spiele von Merkur gibt. Denn schließlich ist die Sonne eine Art Markenzeichen dieses Herstellers mit einem hohen Wiedererkennungswert.

Und selbst dann, wenn Sonne oder der Name Merkur erst einmal nicht zu sehen sind, heißt dies nicht, dass es keine Online Slots von Merkur gibt. In diesem Fall lohnt sich ebenfalls ein Blick in die Herstellerliste der Spiele – sofern vom Casino bereitgestellt. Taucht dort der Name edict oder edict eGaming auf, dann handelt es sich um Merkur-Spiele. Diese werden nämlich in Online Casinos auch unter diesem Namen vertrieben. Wie bereits erwähnt handelt es sich dabei um ein Unternehmen, das direkt zur Gauselmann-Gruppe gehört und auch über mehrere gültige Glücksspiellizenzen verfügt.

Fazit: Merkur ist seit Jahren eine Institution

Merkur Online Casinos sind sehr beliebt. Der Hersteller verfügt über eine lange Tradition, die bereits in den fünfziger Jahren des letzten Jahrtausends ihren Anfang nahm. Zunächst einmal ging es hierbei natürlich um stationäre Automaten, Merkur Online Casinos waren damals noch sehr sehr ferne Zukunftsmusik. Die Eröffnung der ersten moderneren Spielothek in Delmenhorst 1974 war ein weiteres, einschneidendes Datum in der Firmenhistorie.

Mit dem immer stärker werdenden Online-Markt traten natürlich auch die virtuellen Spielbanken auf den Plan. In diesem Punkt hat Merkur einen guten Job gemacht und Spiele kreiert, die bei vielen inzwischen Kultstatus genießen. Während es einige Online-Anbieter mit Merkur-Spielen gibt, sind die reinen Merkur Online Casinos nicht allzu häufig anzutreffen. Das könnte auf den möglicherweise etwas exponierten Status des Herstellers hinweisen. Denn egal, ob es in den letzten Jahren die eine oder andere Negativschlagzeile rund um die Gauselmann-Gruppe gegeben hat: Der Beliebtheit von Merkur Online Casinos tat dies offenbar keinen Abbruch.

Kommentarfunktion geschlossen.