Visa Casinos

Visa CasinosDass Online Casinos mehr und mehr in den Fokus der User rücken, ist kein großes Geheimnis mehr. Gleichermaßen in den Mittelpunkt geraten in diesem Zusammenhang natürlich auch die Zahlungsmethoden, mit denen du dein Spielkonto auffüllen kannst. Kreditkarten zählen insgesamt zu den beliebtesten Zahlungsmitteln im Internet. Eine der großen Karten, die du unter anderem in einem Online Casino nutzen kannst, ist die Visa Kreditkarte. Doch was macht ein Visa Casino eigentlich aus? Woran erkennt man ein Visa Casino? Und welche Dinge solltest du beachten, wenn du in Visa Casinos spielen möchtest? Der folgende Text liefert einige Antworten auf diese Fragen.

Was genau sind Visa Casinos?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Bei Visa Casinos handelt es sich in diesem Zusammenhang um virtuelle Spielbanken, in denen dir die Visa-Kreditkarte als Zahlungsmittel zur Verfügung steht. Wenn du dich in der Welt der Online Casinos ein wenig umschaust, dann wirst du feststellen, dass die Visa-Karte in sehr vielen Online Casinos zu den Zahlungsarten gehört, mit denen du dein Spielkonto auffüllen kannst. Im Normalfall ist die MasterCard als zweite Kreditkarte mit im Bunde, in einzelnen Casinos stoßen dann auch noch Diner’s Club sowie American Express Kreditkarten hinzu. In vielen Online Casinos kannst du aber nicht nur die Visa-Karte an sich nutzen, sondern auch die dazugehörige Debit-Karte: Visa Electron.

So erkennst du ein Visa Casinos

Auch das Erkennen eines Visa Casinos ist kein Hexenwerk. Bei den meisten virtuellen Casinos hast du zwei Möglichkeiten, die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten auszumachen. So finden sich im unteren Teil der Webseite oft die Logos der jeweiligen Finanzdienstleister. Anhand dieser Logos kannst du schon einmal einen Überblick darüber bekommen, welche Zahlungsoptionen der Anbieter zur Verfügung stellt.

Eine weitere Möglichkeit ist ein separater Bereich, in dem die Anbieter noch einmal detaillierter auf die einzelnen Zahlungsmethoden eingehen. In diesen Bereichen finden sich dann zum Beispiel auch Informationen zu den Ein- und Auszahlungslimits sowie zu eventuellen Gebühren. Auch die Angabe der Dauer, die Ein- und Auszahlungen voraussichtlich in Anspruch nehmen, kann dort aufgelistet sein.

Achtung: Nicht alle Anbieter bieten nicht registrierten Kunden einen detaillierten Einblick in die Zahlungsarten. In einigen Fällen musst du dich erst registrieren und einloggen, um in diesen Bereich vordringen zu können. In der Liste oben auf dieser Seite findest du aber die besten Online Casinos in denen du mit Visa einzahlen kannst.

Erheben Visa Casinos Gebühren?

Diese Frage kann man nicht einheitlich beantworten. In der Tat ist es so, dass einige Online Casinos eine Gebühr erheben, sobald du mit deiner Visa-Karte Geld auf das Spielkonto einzahlst. Die Gebühren bewegen sich nicht selten im Bereich von 2,5 Prozent. Ein Rechenbeispiel: Wenn du etwa 500 Euro per Visa-Karte auf dein Konto einzahlst, würde dein Kartenkonto in diesem Fall mit 512,50 Euro belastet werden. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Casinos, die dir keine Gebühren für den Einsatz der Karte in Rechnung stellen.

Diese Infos findest du in dem bereits erwähnten Bereich mit den detaillierten Angaben zu den Zahlungsmethoden. Solltest du nur als registrierter Kunde Zugang zu diesem Bereich haben, dann kannst du dich in aller Regel bei weiteren Fragen auch einfach an den Support wenden.

Welche Vorteile haben Visa Casinos?

Zahlungen per Kreditkarte haben gegenüber einigen anderen Zahlungsmethoden ein paar Vorteile – trotz der Gebühren, die auf dich zukommen können. Einer der größten Vorteile ist die schnelle Verfügbarkeit des Geldes. Wenn du per Visa-Karte einzahlst und das Kartenkonto ausreichend gedeckt ist, dann steht dir der eingezahlte Betrag normalerweise binnen weniger Sekunden zur Verfügung. Somit ist also gewährleistet, dass du sofort und ohne Wartezeit spielen kannst.

Ein weiterer Vorteil liegt in dem unkomplizierten Vorgang. Alles, was du benötigst, ist dein Name, die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum der Visa-Kreditkarte sowie die dreistellige Nummer auf der Rückseite. Diese Nummer nennt sich „Card Validation Number“ und gilt als zusätzliches Sicherheitsmerkmal.

Funktionieren auch Prepaid-Visa-Karten?

Im Normalfall funktionieren auch Visa-Karten, die rein auf Guthaben basieren. Der Unterschied zu herkömmlichen Visa Kreditkarten besteht lediglich darin, dass es bei diesen Prepaid-Versionen keine festgeschriebene Kreditlinie gibt, die du ausreizen kannst. Das bedeutet, dass du auch nur den Betrag auf dein Spielkonto übertragen kannst, der sich aktuell auf deiner Karte befindet. Beachte hierbei allerdings mögliche Gebühren! Sollte dein Guthaben nicht ausreichen, um den eigentlichen Einzahlungsbetrag und eventuellen Gebühren zu decken, dann kannst du diese Transaktion nicht ausführen bzw. du erhältst eine Ablehnung der Transaktion.

Kann man mit einer Visa-Karte auch Auszahlungen vornehmen?

Im Normalfall kannst du mit deiner Visa-Karte auch Abbuchungen vornehmen. Allerdings hängt es immer davon ab, welche Methoden der Anbieter letztlich tatsächlich zur Verfügung stellt. In der Regel verhält es sich bei Auszahlungen so, dass diese über denselben Weg abgewickelt werden müssen, über den du bereits Geld auf dein Spielkonto eingezahlt hast. Wenn du etwa per Visa-Karte einen Betrag X eingezahlt hast, dann wirst du auch hierüber wieder Auszahlungen vornehmen müssen.

Es gibt aber auch Sonderfälle. Ein Sonderfall ist der, dass eine Einzahlungsmethode im jeweiligen Online Casino nicht für die Auszahlung genutzt werden kann. Dieses Phänomen tritt in Bezug auf Kreditkarten seltener bei Visa-Kreditkarten, sondern eher bei MasterCard Kreditkarten sowie bei anderen Zahlungsmitteln auf. Letztlich kommt es aber darauf an, was der Anbieter selbst z.B. innerhalb seiner AGB möglicherweise vorgibt.

Ist die Zahlung in Visa Casinos sicher?

Hierbei handelt es sich um eine Frage, die nicht nur dich, sondern auch viele andere Kunden umtreiben dürfte. Die Zahlungen in Visa Casinos sollten sicher sein. Wenn du dich ein wenig mit der Glücksspielbranche auseinandersetzt, dann weißt du, dass du tunlichst nur in einem ordentlich lizenzierten Online Casino spielen solltest. Im Rahmen dieser Lizenzierungen sind natürlich auch sicherheitsrelevante Aspekte ein zentrales Thema. Wenn die Anbieter keine ordentlichen Verschlüsselungen zum Schutz von Kunden- und Zahlungsdaten anbieten können, dann wird das Lizenzierungsverfahren bei seriösen Lizenzgebern scheitern.

Auf vielen Anbieterseiten finden sich Infos darüber, wie die Macher der Online Casinos die Daten schützen. Es kommen hierbei für gewöhnlich Firewalls und sichere, moderne Verschlüsslungen bei der Kommunikation mit den Servern zum Einsatz, mit denen die Daten vor Zugriff von außen geschützt werden. Zwar lassen sich die Anbieter in puncto Technik nicht allzu häufig in die Karten schauen, doch es finden sich oft deutliche Hinweise darauf, dass die Daten der Kunden umfassend geschützt werden.

Gibt es in Visa Casinos Limitierungen?

Auch diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Wenn du mehr über eventuelle Limits wissen möchtest, dann solltest du einen Blick in den Bereich werfen, in dem die Anbieter Details zu den Zahlungsoptionen zur Verfügung stellen. Alternativ dazu kann die Kontaktaufnahme mit dem Support auch in diesem Punkt immer wieder helfen.

Fazit: Visa Casinos sind meist sicher und komfortabel

Dass die Visa-Kreditkarte zu den beliebtesten Zahlungsmitteln im Internet gehört, ist kein Zufall. Die Zahlung in einem Online Casino ist in der Regel frei von Komplikationen und darüber hinaus auch schnell. Das Geld wird binnen weniger Sekunden auf das Spielkonto gebucht. In einem Online Casino kannst du sowohl Visa Kreditkarten im Prepaid-Format nutzen als auch mit fester Kreditlinie.

Im Normalfall sollten auch Auszahlungen über die Visa-Karte möglich sein, jedoch obliegt dies den Bestimmungen des jeweiligen Anbieters. Über die Sicherheit musst du dir auch keine Gedanken machen. Die Zahlung per Visa-Karte in einem seriösen Online Casino unterscheidet sich nicht wesentlich von der in einem handelsüblichen Online Shop. Allerdings solltest du darauf achten, dass du bei einem Anbieter spielst, der ordentlich lizenziert ist. Nur dann ist gewährleistet, dass die Daten auch sicher zwischen deinem Rechner und dem Server ausgetauscht werden. Diese Überprüfung haben wir bei den Visa Casinos in unserer Liste natürlich schon durchgeführt.

Alternativen zu Visa Casinos

Die Alternative Nummer eins zu den Visa Casinos sind natürlich MasterCard Casinos. Die Handhabung der Zahlungen unterscheidet sich nicht wesentlich von denen in Visa Casinos. Jedoch kommt es häufiger einmal vor, dass du die MasterCard nicht für Auszahlungen nutzen kannst. Weitere Alternativen können andere Kreditkarten Casinos sein, die American Express oder Diner’s Club Kreditkarten im Zahlungsportfolio haben. Wobei diese beiden Varianten von deutlich weniger Online Casinos angeboten werden.

Kommentarfunktion geschlossen.